• Elektrotechnische Lehrausbildung und mehrjährige Berufserfahrung in der Industrie und im Handwerk

  • Diplom-Studium in Erziehungs- und Sozialwissenschaften, Psychologie und vergleichende Religionswissenschaft

  • Ausbildungen in Humanistischer Psychotherapie

  • Anerkennung zum Medizinpädagogen durch den BDDP

  • Langjährige Berufserfahrung in verschiedenen Bereichen der betrieblichen und privaten psychosozialen Beratung und Psychotherapie

  • Promotion in den Fächern Erziehungswissenschaft, Psychologie und evangelische Theologie

  • Mehrjährige internationale Tätigkeit als Unternehmensberater sowie als Führungs- und Verkaufstrainer bei einem führenden europäischen Beratungs- und Trainingsinstitut

  • Mehrjährig als Director Personell Development für Zentral-Europa bei einem weltweit organisierten Pharma-Konzern

  • Erst langjähriger externer Berater, dann interner Zentralbereichsleiter/Geschäftsführer Personal in einem führenden europäischen Lifestyle-Konzern mit 18.000 Mitarbeitern (1990er Jahre)

  • Ab Mitte der 1990er Jahre selbständiger Unternehmensberater im Bereich Personal- und Organisationsentwicklung

  • Abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit bei einer Berufsgenossenschaft

  • Seit 1999 bis heute Leiter des EPOmed Institut mit Schwerpunkten in der Arbeitssicherheit und -psychologie, der Personalentwicklung und Psychotherapie.

  • Sitz in 53359 Rheinbach

EPOmed Institut

Queckenberger Straße 14 | 53359 Rheinbach

Ruf 02255 - 95 00 70 | info@epomed.de | www.epomed.de

Datenschutzerklärung

MENU

a